OGI Oil und Gas Invest AG- Unsere Garantie war Klasse und hat gehalten

Das sagt Jürgen Wagentrotz, wenn man ihn auf die Rückabwicklung seines Nachrangdarlehens anspricht. Der BaFin hat genau die Sicherheit für unsere Kunden in der Form nicht zugesagt, heißt die Garantie die ich gegeben habe begründete dann das sogenannte Vorliegen eines Einlagegeschäft nachdem KWG. Wir haben mit der BaFin natürlich darüber diskutiert, aber uns dann entschlossen unseren Kunden zu zeigen, daß unsere Garantie wirklich etwas WERT ist. Wir haben das Nachrangdarlehen Rückabgewickelt. Jeder Kunde hat sein Geld nebst Zinsen zurückerhalten, so wie wir es dem Kunden garantiert haben.

Natürlich wollen wir weiterhin Kapital einsammeln, denn unsere Ölprojekte in den USA rechnen sich für die Anleger und für uns. Selbst bei einem Ölpreis pro Barrol von unter 30 Euro. Soweit, so Jüren Wagentrotz wird der Ölpreis aus unserer Sicht nicht sinken, denn dann würde sich für Niemand mehr die Ölförderung überhaupt rechnen. Das alle ein Zuschussgeschäft aus der Ölproduktion machen ist für Jürgen Wagentrotz nicht vorstellbar.

Wir gehen jetzt den Weg des “weißen Kapitalmarktes” so Jürgen Wagentrotz, denn die Neuregelungen des neuen Kleinanlegerschutzgesetzes lassen gar keine andere Möglichkeit mehr. Wir freuen uns das die Rahmenbdingungen nun klar sind, und vor allem für alle gleich sind. Wir gehen davon aus, daß wir nach den großen Sommerferien mit unserem neuen Produktangebot starten können.

OIL & Gas Invest AG
Pressestelle

Wiesenstraße 5-7
60385 Frankfurt

Email : info@ogi.ag
Investieren mit Sicherheit in ein TOP Investment
Tel : 069-6 78 30 77-00
Fax : 0696783077-99